Heaven Eleven - Sie sind gestorben, bleiben aber auf ewig Legenden...

Die Elf der toten Fußball-Genies

1

Sie sind gestorben, bleiben aber auf ewig Legenden…Foto: Getty Images

 Die Elf der toten Fußball-Genies

Der tragische Tod von Johan Cruyff im Frühjahr 2016 hat einen der wichtigsten Trendsetter, besten Fußballer und Trainer aller Zeiten viel zu früh abberufen. Wir möchten dieses zum Anlass nehmen und Tribut den bereits gestorbenen Fußball-Genies zollen, indem wir die “Heaven Eleven” küren – Die Elf der toten Fußball-Genies.

Offensive 3-4-3 Formation mit einem Wiener Grantel-Coach

Wir haben uns für eine sehr offensive 3-4-3 Formation mit einem Wiener Grantel-Coach und illustrer Ersatzbank entschieden, die natürlich keine Ersatzbank ist.

Aber wir konnten uns halt nicht nur für 11 Spieler entscheiden. Thanks for the memories.

 

Das Team im Einzelnen – Mittelfeld und Angriff

Im Tor steht der wichtigste Protagonist des modernen Sweeper-Keeper. Da Manuel Neuer noch lebt und putzmunter ist, muss es jemand anders sein.

In der Abwehr sehen wir den wohl besten Linksverteidiger aller Zeiten, zumindest den für seine Gegner unangenehmsten, eine Enciclopédia do Futebol auf zwei Beinen und den Captain ihrer Majestät.

 

LONDON, ENGLAND - MARCH 29: A tribute to remember Johan Cruyff of Netherlands is displayed on the big screen during the International Friendly match between England and Netherlands at Wembley Stadium on March 29, 2016 in London, England. (Photo by Julian Finney/Getty Images)

(Photo by Julian Finney/Getty Images)

 

Das Team im Einzelnen – Mittelfeld und Angriff

Im Mittelfeld spielen der alte Mann aus K-Town, ein Superstar von Real Madrid, der größte Fußball-Revolutionär des modernen Fußballs und ein ewig unterschätzter Fußball-Freigeist.

Der Freigeist gewann mit seinem Team alles.  Nur das eine Spiel nicht. Das gewann der alte und bescheidene Mann aus K-Town mit seiner Truppe..

 

(Photo by Grazia Nerii/Getty Images)

 

Sein Ende war tragisch

Im Sturm stehen 3 ganz besondere Spieler. Für den Superstar von Real Madrid aus dem Heaven 11 Mittelfeld war der eine der beste Spieler aller Zeiten.

Der andere verlor kein Spiel, wenn er zusammen mit der noch lebenden Legende in der Nationalmannschaft spielte. Sein Ende war tragisch. Genau wie das des dritten Stürmers.

 

 

1 of 27