Freiburg verliert Spiel gegen französischen Erstliga-Aufsteiger Racing Straßburg

Freiburg – Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat ein Testspiel gegen den französischen Erstliga-Aufsteiger Racing Straßburg trotz Führung verloren. Das Team von Trainer Christian Streich unterlag den Gästen am Donnerstagabend 1:2 (1:0).

 

Abwehrspieler Robin Koch hatte in der 21. Minute das 1:0 erzielt, nach der Pause trafen für Straßburg Stephane Bahoken (55.) und kurz vor Schluss Nuno da Costa (90.). 

Der SC Freiburg ist enttäuschend in die aktuelle Bundesliga-Saison gestartet und befindet sich zurzeit auf den hinteren Plätzen der Bundesliga.