Ibrahima Traore

Ibra is back – Gladbach ist froh

Mönchengladbach – Ibrahima Traore ist nach wochenlanger Verletzungspause ins Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zurückgekehrt.

Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel

Der 29 Jahre alte Offensivspieler hatte Ende August einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel erlitten, in dieser Saison spielte Traore bislang nur beim 1:0-Auftaktsieg im Derby gegen den 1. FC Köln.

„Es ist ein sehr gutes Gefühl, wieder mit der Mannschaft auf dem Platz stehen und wieder fast alles mitmachen zu können“,

sagte Traore, der auf das abschließende Trainingsspiel verzichtete:

„Verletzungen gehören leider zum Fußball dazu. Ich habe mir davon aber nicht die Laune verderben lassen. Es ist normal, dass ich jetzt noch nicht wieder bei 100 Prozent bin.“