Diese 15 Spieler wechselten zu Bayern München und ...

9 Deutsche schafften es zum FC Barcelona, 3 werden...

Die 25 schlechtesten Spieler von Borussia Dortmund...

Die 21 schlechtesten Fußball-Debüts aller Zeiten

Ein cooles und erfolgreiches Debüt zum Start hilft der Fußballer-Karriere. Ein Desaster-Debüt stattdessen und dann ist bei vielen Kickern erst mal Schluss. Mit Einsätzen, mit Erfolg, mit Ruhm und Ehre.

Erst Desaster-Debüt und dann doch ein Volksheld

Lionel Messi und das schlechte Debüt für Argentinien
Auch Lionel Messi hatte ein miserables Debüt (Photo by Jonathan Daniel/Getty Images)

Dann gibt es den Shitstorm im Internet, die Häme in den Medien und die Kritik vom Coach, vom Verein und den Teammates.

Doch es gibt auch Gegenbeispiele. Erst Desaster-Debüt und dann doch ein Volksheld.

Der beste Fußballer der Welt ist ein Beispiel hierfür. Desaster beim Startdebüt, aber dann der Beginn einer der herausragendsten Fußballer-Karrieren überhaupt. Mehr auf Platz 4 unseres Rankings.

Der Anfang vom Ende der Karriere

Die Erfolge des Lionel Messi
Schlechtes Debüt - großer Erfolg danach (Photo by David Ramos/Getty Images)

Für einen deutschen Nationaltorhüter war sein Debüt im Trikot des neuen Vereins der Anfang vom Ende der Karriere.

Er kassierte vier saudämliche Tore und bald darauf war er alles los. Erst seinen Stammplatz, dann seinen Job und irgendwann auch sein Renommee.

Danach musste er den Bösen spielen im neuen Viereck. Mehr auf Platz 5 in unserem Ranking.

Der Torhüter kassierte 9 Tore beim Debüt

Ähnlich erging es einem anderen Torhüter in der Bundesliga. Der kassierte bei seinem Debüt in der ersten Liga 9 Gegentore. Und das nur, weil er alle Bälle doppelt sah.

Nicht weil er getrunken hatte, sondern weil er einen schweren Unfall verschwieg. Mehr auf Position 18.

Richtig Pech hatte eine Debütant in der deutschen Nationalmannschaft. Denn der wurde vom erfolglosesten Trainer in der Geschichte der DFB-Elf auf die falsche Position gesetzt. Da machten die Gegner mit ihm, was sie wollten. Und dann motzte auch noch ein Fußball-Kommentator. Zack – war das Image versaut.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Er gab sich für den Cousin aus. Das Debüt in Europas Top-Liga wurde zum Desaster

Erich Ribbeck als DFB-Trainer
Der schlechteste DFB-Trainer (Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)

Unsere Nummer 1 ist aber mehr als ein Desaster. Eher eine Komödie. Denn der Bursche gab sich für jemanden aus, der er gar nicht war. Als Cousin eines der besten Spieler der Welt, der mindestens so gut…

Und er wurde verpflichtet, ohne dass Trainer und Management ihn sich vorher angeschaut hatte. Als er dann in einer der fünf großen Ligen in Europa ran durfte (musste) – Debüt halt – ging das dermaßen schief.. Fremdschämen par Excellence – mehr ganz zum Schluss.

Debüt 21 – 18: Vom Alptraum-Debüt des Ex-Bayern bis zum schlechtesten Torwart-Debüt der Bundesliga

Ein miserables Debüt für Jan Kirchhoff
Wie Mertesacker aus der Eistonne (Photo by Nigel Roddis/Getty Images)

21. Jan Kirchhoff – 1 Minute zu spät

Jan Kirchhoff wechselte im Januar 2016 mir hohen Ansprüchen und großen Ambitionen vom FC Bayern München in die Premier League.

Doch sein erster Auftritt im Trikot des AFC Sunderland gegen Tottenham verlief mehr als bitter.

Der 25-Jährige wurde beim 1:4 (1:1) der “Black Cats” bei Tottenham Hotspur beim Stand von 1:1 eingewechselt, fälschte einen Schuss von Christian Eriksen unglücklich ins eigene Tor ab und verschuldete einen Elfmeter.

In Tottenham saß er zunächst auf der Bank, ehe er in der 59. Minute seinen Einstand für Sunderland gab. Eriksen (42.) hatte zu diesem Zeitpunkt die Gästeführung durch Patrick van Aanholdt (40.) bereits ausgeglichen.

“Mertesacker, der gerade aus der Eistonne gestiegen ist”

Bei den Bayern war er auch nicht erfolgreich
Jan Kirchhoff galt mal als High Potential (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

Am 1:2 von Mousa Dembele (60.) traf Kirchhoff keine Schuld, beim 1:3 von Eriksen (67.) hatte er Pech, als er sein Bein in die Schussbahn hielt.

“In der Schlussphase kam er gegen Danny Rose “eine Minute zu spät”.

(BBC)

Harry Kane verwandelte den fälligen Foulelfmeter zum Endstand (79.). Der Deutsche, spottete die BBC, habe optisch etwas von Weltmeister Per Mertesacker vom FC Arsenal – aber er habe gespielt wie

“Mertesacker, der gerade aus der Eistonne gestiegen ist”.

(BBC)

Der Guardian bescheinigte Kirchhoff ein “Alptraum-Debüt”.

 

20. Henrik Larsson – Legende in Glasgow, aber der Start…

Hendrik Larsson bei Celtic Glasgow
Schlechtes Debüt bei Celtic und doch Kult (Photo by Alex Livesey/Getty Images)

Henrik Larsson ist eine Legende in Glasgow. Aber der Schwede hatte einen miserablen Start in Schottland.

Larsson machte sein Debüt gegen die Hibs aus Edinburgh und wurde in der Schlussphase des Spiels eingewechselt.

Doch kaum auf dem Pitch unterlief Larsson ein folgenschwerer Fehlpass. Chic Charnely nahm das Geschenk dankend an, schoss ein Tor und besiegelte die 1:2 Niederlage der “Bhoys”.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Landon Donovoan war einst für den FC Bayern aktiv. Foto: Getty Images

Ein Eigentor

Larsson und Celtic Glasgow
Eine späte Erfolgsgeschichte bei Celtic; Mandatory Credit: Clive Brunskill /Allsport

Und viel besser wurde es zunächst auch nicht. Denn bei seinem Debüt auf europäischer Bühne schoss Larsson ein Eigentor. Doch Celtic gewann das Match gegen den FC Tirol Innsbruck noch mit 6:3.

Die erste Saison von Larsson war insgesamt mehr als bescheiden. Doch danach wurde er zur Legende bei Celtic.  Und ist das bis heute.

19. Jason Crowe – Arsenal London 1997

Jason Crowe hält einen besonderen Rekord
Ein äußerst kurzes Debüt von Jason Crowe (Photo by Laurence Griffiths/Getty Images)

Das Debüt von Jason Crowe im Jahr 1997 bei Arsenal London war kurz. Sehr kurz. Denn es dauerte genau 33 Sekunden. 

Der Youngster wurde spät im Spiel gegen Birmingham eingewechselt. Und nach einem rüden Foul an Martin O’Connor von Birmingham gab es sofort die rote Karte.

Der damals schnellste Platzverweis in der Geschichte des englischen Fouls. Crowe spielte kein einziges Mal mehr für Arsenal.

Stattdessen verdingte er sich in den unteren Klassen bei Klubs wie Grimsby, Leyton Orient und Northampton.

18. Hermann Rülander – Werder Bremen

Rülander: Er verschwieg eine Gehirnerschütterung
Rülander: Er verschwieg eine Gehirnerschütterung; Bild: Imago

Am 14. November 1981 gastierte Werder Bremen bei Eintracht Frankfurt und verlor mit 9:2 (4:1). Beide Clubs waren zum damaligen Zeitpunkt Tabellennachbarn. Bremen lag auf Platz fünf, die Eintracht rangierte direkt dahinter. Von der Papierform her war es also ein Duell auf Augenhöhe.

Doch nach dem Spiel schlägt für die Werderaner mit dem 2:9 (1:4) die höchste Auswärtsniederlage ihrer Bundesliga-Geschichte zu Buche.

Dabei begann die Partie gut für die Gäste – Norbert Meier brachte die Norddeutschen in der siebten Minute mit 1:0 in Führung. Doch im Anschluss mutierte das Bremer Gehäuse zur Schießbude.

Nach einem Treffer von Bernd Nickel und einem Hattrick durch Ronald Borchers lagen die Gäste bereits zur Halbzeit mit 1:4 zurück. Besonders auffällig: Werder-Torwart Herrmann Rülander leistete sich einen schweren Fehler nach dem anderen.

Die “Pannen-Show” des Herrmann Rülander ging weiter

Uwe Reinders beim Treffen der Ehemaligen
Da halfen auch die Tore von Uwe Reinders nicht. (Photo by Dennis Grombkowski/Bongarts/Getty Images)

Nach dem Seitenwechsel verkürzte Uwe Reinders zunächst auf 2:4, doch im Anschluss ging die “Pannen-Show” des Herrmann Rülander weiter.

Ein ums andere Mal ließ der Schlussmann haltbare Bälle passieren. In der 78. Minute hatte Trainer Otto Rehhagel ein Einsehen und holte den 21-jährigen Youngster nach dem Treffer zum 2:7 vom Platz. Bremen kassierte bis zum Schlusspfiff noch zwei weitere Gegentore.

Erst später wurde bekannt, dass Hermann Rülander vor der Begegnung einen Autounfall hatte und ihn eine Gehirnerschütterung plagte.

So sah der Keeper, der den Vorfall verschwiegen hatte, bei jedem Torschuss der Frankfurter zwei Bälle auf sich zukommen – und griff meist nach dem falschen. Rülander wechselt zwei Wochen nach der Blamage zum SV Meppen.

>